Karl Simrock's Die Edda. Götterlieder, Heldenlieder und Spruchweisheiten PDF

By Karl Simrock

ISBN-10: 3866471025

ISBN-13: 9783866471023

Show description

Read Online or Download Die Edda. Götterlieder, Heldenlieder und Spruchweisheiten der Germanen PDF

Best german_1 books

New PDF release: 100 clevere Tipps: Digitalfotografie: Aufnahmetechnik -

Digitalfotografie hat sich zu einem festen Bestandteil unseres alltäglichen Lebens entwickelt. Viele Hobby-Fotografen nutzen aber die zahlreichen Funktionen und Möglichkeiten nicht, die Digitalkameras und Handys bieten. Der Autor Tom! Striewisch erklärt auf verständliche Weise, wie mit einfachen Mitteln die Digitalfotografie besser genutzt werden kann.

Extra info for Die Edda. Götterlieder, Heldenlieder und Spruchweisheiten der Germanen

Example text

Da schüttelten die Asen ihre Schilde und rannten wider Loki und verfolgten ihn in den Wald und fuhren dann zu dem Mahl. Loki kam wieder und sprach zu Eldir, den er vor dem Saale fand: 1 Sage mir, Eldir, eh du mit einem Fuße vorwärts schreitest, Was für Tischgespräche tauschen hier innen Der Sieggötter Söhne? Eldir: 2 Von Waffen reden und ruhmvollen Kämpfen Der Sieggötter Söhne. Asen und Alfen, die hier innen sind, Keiner weiß von dir ein gutes Wort. Loki: 3 Ein will ich treten in Ägirs Hallen, Selber dies Gelag zu sehn.

41 von 41 - 7. Harbardsliod  Das Harbardslied Thor kam von der Ostfahrt her an einen Sund; jenseits stand der Fährmann mit dem Schiffe. Thor rief: 1 Wer ist der Gesell der Gesellen, der überm Sunde steht? Harbard: 2 Wer ist der Kerl der Kerle, der da kreischt überm Wasser? Thor: 3 Über den Sund fahr mich, so füttre ich dich morgen. Einen Korb hab ich auf dem Rücken, beßre Kost gibt es nicht Eh ich ausfuhr aß ich in Ruh Hering und Hafermus: davon hab ich noch genug. Harbard : 4 Allzuvorlaut rühmst du dein Frühmahl; Du weißt das Weitre nicht: Traurig ist dein Hauswesen, tot wird deine Mutter sein.

Alwis: 33 Bei Menschen Saat, Samen bei Göttern, Gewächs bei den Wanen, Bei Riesen Atzung, bei Alfen Stoff, Bei Hel heißt sie wallende See. Thor: 34 Sage mir, Alwis, da alle Wesen, Kluger Zwerg, du erkennst, Wie heißt das Ael, das alle trinken, In den Welten allen? Alwis: 35 Bei Menschen Ael, bei Asen Bier, Wanen sagen Saft, Bei Hel heißt es Met, bei Riesen helle Flut, Geschlürf bei Suttungs Söhnen. Thor: 36 Aus einer Brust alter Kunden Vernahm ich nie so viel. Mit schlauen Lüsten, verlorst du die Wette, Der Tag verzaubert dich, Zwerg: Die Sonne scheint in den Saal.

Download PDF sample

Die Edda. Götterlieder, Heldenlieder und Spruchweisheiten der Germanen by Karl Simrock


by William
4.2

Rated 4.87 of 5 – based on 38 votes