Download e-book for iPad: Agentenorientierte Softwareentwicklung : Methoden Und by Gerhard Weiß, Ralf Jakob

By Gerhard Weiß, Ralf Jakob

ISBN-10: 3540000623

ISBN-13: 9783540000624

ISBN-10: 3540268154

ISBN-13: 9783540268154

Die Autoren geben eine Einf?hrung in Methoden und Tools f?r die agentenorientierte Softwareentwicklung. Zun?chst wird das Konzept der Agentenorientierung erl?utert und das junge Gebiet der agentenorientierten Softwareentwicklung im ?berblick vorgestellt. Im Anschlu? daran werden mehrere bekannte Methoden (Gaia, titanic, Zeus, Aalaadin, MaSE) und Tools (FIPA-OS, JADE, Zeus-Toolkit, MadKit, agentTool) ausf?hrlich behandelt. Die Methoden und Tools werden allgemein beschrieben, an einem einheitlichen Fallbeispiel illustriert, und unter Verwendung verschiedener anwendungsnaher und agentenspezifischer Kriterien bewertet.

Show description

Read or Download Agentenorientierte Softwareentwicklung : Methoden Und Werkzeuge PDF

Similar german_1 books

Download e-book for iPad: 100 clevere Tipps: Digitalfotografie: Aufnahmetechnik - by Tom! Striewisch

Digitalfotografie hat sich zu einem festen Bestandteil unseres alltäglichen Lebens entwickelt. Viele Hobby-Fotografen nutzen aber die zahlreichen Funktionen und Möglichkeiten nicht, die Digitalkameras und Handys bieten. Der Autor Tom! Striewisch erklärt auf verständliche Weise, wie mit einfachen Mitteln die Digitalfotografie besser genutzt werden kann.

Extra resources for Agentenorientierte Softwareentwicklung : Methoden Und Werkzeuge

Example text

Abstraktionsebenen Gaia unterscheidet zwei Abstraktionsebenen: ➤ die Makro-Ebene, auf der soziale Zusammenh¨ ange“, insbeson- ” dere die kommunikativen Beziehungen zwischen den Agenten, im Mittelpunkt stehen; und ➤ die Mikro-Ebene, deren Fokus auf internen Details der indivi- duellen Agenten liegt. Sowohl in der Analyse- als auch in der Entwurfsphase werden diese beiden Ebenen ber¨ ucksichtigt. Grundidee von Gaia ist es, im Laufe der Analyse und des Entwurfs aus abstrakten Modellen m¨ oglichst konkrete Modelle zu erarbeiten, wobei die Modelle verschiedene Aspekte des Gesamtsystems erfassen.

F¨ ur das Plan Model sind auch Konzepte f¨ ur die Behandlung m¨ oglicher Fehler vorgesehen. In einem zweiten Schritt werden dann die Beliefs“, also die Ansichten des Systems ” u ¨ ber die Welt, im Belief Model verankert. Eine weitere Besonderheit von KGR ist die umfangreiche Verwendung von Vererbung, wie man sie auch aus der Objektorientierung kennt; sie kann – auch in Form von Mehrfachvererbung – sowohl bei den Agentenklassen als auch in den Goal, Plan und Belief Models eingesetzt werden. 3. Abschließender ¨ Uberblick ROADMAP Die Methode ROADMAP ( Role Oriented Analysis and Design ” for Multi-Agent Programming“) wurde von Thomas Juan, Adrian Pearce und Leon Sterling als Erweiterung von Gaia vorgeschlagen [160].

Die Modellmenge ist erweitert um: ➣ ein Anwendungsfallmodell zur Charakterisierung von System-Mensch-Interaktionen; Fokus auf offene Systeme 50 4 Gaia ¨ Abb. 3. KGR im Uberblick ➣ ein Umweltmodell zur Charakterisierung der Systemumgebung; und ➣ ein Wissensmodell zur Beschreibung des erforderlichen systeminternen Wissens. ➤ Das Rollenmodell erlaubt die Darstellung von Rollenhierachi- en, wobei mittels Aggregation aus atomaren Rollen zusammengesetzte Rollen gebildet werden. Die damit induzierte Unterscheidung zwischen Unter-Rollen“ und Ober-Rollen“ erlaubt ” ” eine Modellierung von lokalen Interaktionsstrukturen.

Download PDF sample

Agentenorientierte Softwareentwicklung : Methoden Und Werkzeuge by Gerhard Weiß, Ralf Jakob


by Anthony
4.3

Rated 4.20 of 5 – based on 9 votes